Im Reich der Wildtiere am Glaubenberg



Schneeschuhwanderung Wildtiere im Winter Glaubenberg von Naturen Wanderleiterin Sarah Burg
Datum Samstag, 24. Februar 2018
Ort Glaubenberg OW
Art Schneeschuhwanderung WT1
Anforderung Auf-/Abstieg: 200-300 Hm  / 6 km
Wanderzeit 2.5 Stunden reine Wanderzeit
Gruppengrösse Minimum 4 Personen, Maximum 10 Personen


Anmeldung bis 20. Februar 2018 :  



Möchtest du mehr über unsere einheimischen Wildtiere erfahren, und vor allem, wie sie den harten Winter überleben, und wie wir auf unseren Schneeschuhtouren Rücksicht auf sie nehmen können? Oder wolltest du schon lange einmal das Schneeschuhwandern ausprobieren, weisst aber nicht ob das mit einem guten Gewissen gegenüber den Wildtieren vereinbar ist?

Wenn im Winter der Schnee die Landschaft verzaubert, gibt es nichts Schöneres, als auf Schneeschuhen durch weisse Wälder und Ebenen zu stapfen. Auf dieser einfachen Schneeschuhwanderung geniessen wir in gemütlichem Tempo die verschneite Berglandschaft am Glaubenberg und erfahren dabei, was man in der weissen Jahreszeit in den Bergen beachten sollte, wie die Tiere den Winter überleben, und wie wir uns ihnen gegenüber rücksichtsvoll verhalten können, damit wir sie nicht stören. Wir erfahren mehr über das Leben unserer einheimischen Wildtiere und entdecken ihre Anwesenheit durch ihre Spuren.

An der Postauto-Endstation Langis am Glaubenberg starten wir. Wir wandern zuerst durch eine Ebene mit verschneiten Wäldern, bevor wir langsam aufsteigen und dann schliesslich in sanften Hängen die offene Landschaft geniessen. Das Tolle ist, was man aufgestiegen ist, darf man auch wieder runterlaufen, bei guten Schneebedingungen mit den Schneeschuhen ein echter Spass! Nach einer schönen Rundwanderung gelangen wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Glaubenberg, wo unsere Schneeschuhwanderung endet.

Diese Schneeschuhwanderung ist auch für Schneeschuh-Einsteiger/innen geeignet!




Treffpunkt:

Samstag, 24. Februar 2018,  11.01 Uhr, Glaubenberg, Postautohaltestelle "Langis".
Abfahrt Luzern: 10.05 Uhr, Abfahrt Sarnen: 10.28 (Postauto Richtung Langis).

Ende der Wanderung:

Samstag, 24. Februar 2018, 15 - 16 Uhr Uhr, Glaubenberg, Postautohaltestelle "Langis"

Anforderungen:


Die Teilnehmer/innen sollten die Kondition für eine drei- bis vierstündige Sommerwanderung mit 300-400 Höhenmetern haben. Wir laufen in gemütlichem Tempo, es gibt genügend Pausen (WT1, siehe SAC-Bergwanderskala).

Ausrüstung:
Schneeschuhe, Stöcke, hohe Wanderschuhe, warme Kleidung, Sitzunterlage, Wetter-/Sonnenschutz, Tagesrucksack, Proviant, Getränke.

Lawinenausrüstung ist nicht nötig!

Schneeschuhe und Stöcke können günstig bei der Wanderleiterin gemietet werden, bitte bei der Buchung im Feld "Bemerkungen" angeben.

Verpflegung:

Mittagessen und Zwischenverpflegungen während der Wanderung aus dem Rucksack.
Es besteht die Möglichkeit, nach der Schneeschuhwanderung im Restaurant Langis einzukehren.

Preis:
75 CHF pro Person

Im Preis inbegriffen:

Organisation und Führung der Schneeschuhwanderung, spannende Erklärungen zu den Wildtieren und zum wildtierfreundlichen Verhalten in den winterlichen Bergen.

Im Preis nicht inbegriffen:

Verpflegung, Schneeschuhe, Stöcke, Billette für die individuelle An- und Abreise