AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen Naturen



Auch bei NATUREN kommt man um die Allgemein Geliebten Bedingungen nicht herum... ;-)

Anmeldung

Mit der elektronischen, schriftlichen oder telefonischen Anmeldung wird der Vertrag zwischen Ihnen und NATUREN verbindlich. Falls bei der Tourenausschreibung nichts anderes angegeben ist, gilt als Anmeldeschluss für Tageswanderungen drei Tage, für Zweitages-Wanderungen 7-14 Tage und für Wanderungen die mehr als zwei Tage dauern 30 Tage vor Tourenbeginn. Frühzeitige Anmeldungen helfen der Wanderleiterin, Komplikationen bei der Buchung von Unterkünften, Transporten und beim Aufbieten weiterer Leiter/innen zu minimieren. Bitte kontaktieren Sie die Wanderleiterin bei kurzfristigen Anmeldungen telefonisch. 


Abmeldung

Ich bitte Sie, Abmeldungen umgehend per Email oder Post schriftlich mitzuteilen. Für alle Abmeldungen nach  Ablauf der Anmeldefrist werden Ihnen allfällige nicht mehr rückgängig zu machende Kosten verrechnet. Bei kurzfristigen Abmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist werden zur Deckung der Unkosten folgende Prozentwerte des Gesamtpreises in Rechnung gestellt:

Für Wanderungen von mehr als zwei Tagen:

29 bis 14 Tage vor Abreise: 30%
13 bis 7 Tage vor Abreise: 50%
6 bis 1 Tage vor Abreise: 80%
Am Abreisetag oder Nichterscheinen: 100%

Für Zweitages-Wanderung:

13 bis 7 Tage vor Abreise: 50%
6 bis 1 Tage vor Abreise: 80%
Am Abreisetag oder Nichterscheinen: 100%

Für Tageswanderungen:

3 bis 1 Tage vor Abreise: 80%
Am Abreisetag oder Nichterscheinen: 100%

Als Stichtag gilt das Datum an dem die Abmeldung bei NATUREN eintrifft.

Bei individuellen Angeboten (nicht öffentlich ausgeschriebene Angebote) gelten bei der Annullation nach Vertragsabschluss (Buchung der Wanderung) die gleichen Bedingungen wie für die öffentlich ausgeschriebenen Angebote und es wird zusätzlich in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von 40 CHF pro Person beziehungsweise eine Pauschale von 200 CHF für Gruppen ab sechs Personen verrechnet.  


Leistung und Preise

Der Leistungsumfang und Preis wird auf der Ausschreibung angegeben. Das Detailprogramm mit einer Ausrüstungsliste erhalten Sie nach der Anmeldung oder mit der Offerte.

Im Preis inbegriffen: siehe entsprechende Tour.

Nicht inbegriffen: siehe entsprechende Tour.


Bezahlung

Bei Eintages-Wanderungen wird im Normalfall der Betrag am Tourentag von der Wanderleiterin in Bar eingezogen. Ich bitte Sie, den Betrag möglichst passend mitzubringen. Bei individuellen Angeboten oder Mehrtageswanderungen bitte ich Sie, den Betrag innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Zahlungsmodalitäten zu bezahlen. NATUREN ist berechtigt, nach erfolgter Anmeldung eine Anzahlung zu verlangen. Nach Absprache kann bei Gruppen auch für Eintageswanderungen eine Rechnung ausgestellt werden.


Durchführung, Programmänderung und Sicherheit

Eine Wanderung wird grundsätzlich bei jedem Wetter durchgeführt, wenn es die Verhältnisse bezüglich Sicherheit erlauben und eine genügend grosse Teilnehmerzahl erreicht ist. Falls es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, eine Tour durchzuführen, ist NATUREN bestrebt ein gleichwertiges Alternativangebot anzubieten. Ihre Anmeldung gilt in diesem Fall verbindlich für das Alternativangebot. Es ist NATUREN im Weiteren vorbehalten, das Programm während der Wanderung zu ändern, sollten es die Umstände erfordern. Falls die Wanderung nicht stattfindet werden sämtliche bereits bezahlte Beträge zurückerstattet. Falls die Wanderung auf ein anderes Datum verlegt wird, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und bereits getätigte Einzahlungen werden zurückerstattet. Die Wanderleiterin ist verantwortlich für die Sicherheit ihrer Kunden/innen. Daher behält sie sich das Recht vor, Gäste von der Wanderung auszuschliessen falls deren Verfassung oder Ausrüstung nicht den Anforderungen entspricht. In diesen Fällen erfolgt keine Rückerstattung.


Ausrüstung

Für die Ausrüstung sind grundsätzlich die Teilnehmenden verantwortlich. Als passende Ausrüstung gilt, was auf der Programmausschreiubng angegeben ist und für die entsprechende Wanderung und die Verhältnisse üblich oder angemessen ist. Gerne berate ich Sie bei Fragen zur korrekten Ausrüstung. Bitte fragen Sie nach, ob allfällig nicht vorhandene Ausrüstungsgegenstände bei der Wanderleiterin gemietet werden können.


Versicherung

Die Versicherung gegen Unfall oder Haftpflichtansprüche ist Sache der Teilnehmenden. Für mehrtägige Wanderungen empfehle Ich eine Annulationskostenversicherung. Ebenfalls empfehle ich eine Gönnerschaft bei der REGA.


Haftungsausschluss

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs von NATUREN. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.


Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich NATUREN. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.


Geltungsbereich

Sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist, gelten diese Allgemeinen Bedingungen wie sie auf dieser Web-Site publiziert sind.



Luzern, 14. November 2016